Unsere Aktivitäten und Ziele

Wir sind ehrenamtlich aktiv für Natur- und Umweltschutz. Wir erhalten mehr als 500 alte Obstsorten, die auf sechs Streuobstwiesen, einer

Pomarium Saxonicum

Von der Oberlausitz-Stiftung werden derzeit auf ca. 800 hochstämmigen Obstbäumen ca. 500 verschiedene historische Obst­­­­sorten erhalten: Äpfel, Birnen, Pflaumen, Kirschen,

Bestellung von Edelreisern

Von uns können Sie Edelreiser von fast 500 verschiedenen historischen Obstsorten erhalten. Prinzipiell geben wir Reiser ab von Apfel, Birne,

Mitmachen erwünscht!

Die Initiative zum Erhalt historischer Obstsorten lebt von engagierten Menschen, die Zeit, Wissen und Tatkraft einbringen, um die Mission voranzubringen

Wir brauchen die alten Obstsorten!

Egal ob für Züchtungszwecke, ob als letzte Hilfe für Apfelallergiker oder für besondere Nutzungszwecke bei der Speisen- und Getränkeherstellung, ob

Sachsens historische Obstsorten

Schlitt, Michael: Sachsens historische Obstsorten. Geschichte – Sortenbeschreibungen – Erhalt. Görlitz, 2019. 144 Seiten, fester Einband, mit zahlreichen farbigen Abbildungen,

Aktuelles

Wir sagen allen unseren Unterstützern ein herzliches DANKESCHÖN.

Wir sagen allen unseren Baumpaten ein herzliches DANKESCHÖN.

Mit einer Patenschaft oder eine allgemeinen Spende beitragen.

Ältere Inforum-Ausgaben sind unter „Die Stiftung“ im Untermenü „Publikationen“ archiviert.